fbpx

CSIRT

CSIRT

OBRELA-CSIRT: Operative Risiken minimieren und Auswirkungen von Zwischenfällen kontrollieren.

Je effizienter und schneller Sie auf einen Vorfall reagieren, desto eher vermeiden Sie einen folgenschweren Datenverlust. OBRELA-CSIRT arbeitet mit einem erkenntnis- und teamorientierten Ansatz bei der Untersuchung von Vorfällen. Denn es kombiniert Anleitungen zur Verwaltung und zur Behebung von Cyberproblemen mit dem Echtzeit-Monitoring Ihrer Netzwerke. Dadurch sichern Sie sich höchste Effizienz während des gesamten Lebenszyklus eines Sicherheitsvorfalls. Angefangen bei der Erkennung über die Analyse bis hin zur Eindämmung und Wiederherstellung. Außerdem bleiben Sie durch das beglei-tende Reporting immer auf dem Laufenden und erhalten Empfehlungen zur Vermeidung künftiger Vorfälle.

Vorteile

Schnellere Reaktion

Durch die Kombination Ihrer Incident Response und unserer Threat Intelligence beschleunigen Sie die Eindämmung und Behebung der Bedrohungen.

Maßgeschneiderter Ansatz

Der Schlüssel zum Erfolg ist eine enge Zusammenarbeit. Das OBRELA-CSIRT erarbeitet gemeinsam mit Ihnen passende Reaktionspläne und Maßnahmen, die Ihren betrieblichen Anforderungen gerecht werden und auf Ihre Investitionen und Ressourcen zugeschnitten sind. Dadurch schaffen Sie die Grundlage für tiefgreifende Untersuchungen und maßgeschneiderte Aktionspläne, die Ihre Geschäfts- und Sicherheitsanforderungen in Einklang bringen.

Bewährte Threat Intelligence

Profitieren Sie von verbesserten, reaktionsschnellen Services, die laufend die neuesten Analysen aktueller Malware-Kampagnen und neuer Gefährdungsindikatoren berücksichtigen.

Verbesserte Sichtbarkeit

Gewinnen Sie wertvolle Einblicke in den Lebenszyklus von Sicherheitsverletzungen. Dank erweiterten Erkennungskapazitäten und Managed Detection Services können Sie Ihr Cyberrisiko minimieren und zukünf-tig ähnliche Vorfälle vermeiden.

 

Schlüsselfunktionen

Die Leistungen umfassen die Erkennung, Reaktion und Wiederherstellung von Sicherheitsvorfällen und möglichen Bedrohungen. Dazu gehört technische Unterstützung in den folgenden Bereichen:

Incident Triage

  • Eingehende Untersuchung, Bewertung und Priorisierung des Vorfalls
  • Bestimmung des Schweregrads

Incident Coordination

  • Umfangreiche Ursachenanalyse (z. B. Phishing-E-Mails, kompromittierte Dokumente, Ausnutzung einer Schwachstelle etc.)
  • Austausch von Threat Intelligence zum Schutz Ihrer Perimeter und Verstärkung Ihrer Resilienz
  • Sicherstellung von Beweisen bei Verdacht auf Straftaten und betrügerische Vorfälle

Incident Resolution

  • Eindämmung des Vorfalls, um schwerwiegende Folgen zu vermeiden
  • Unterstützung bei den Wiederherstellungsmaßnahmen und Empfehlungen zur Schadensbegrenzung
  • Sicherstellung von Beweisen, die für erneute Angriffe in der Zukunft verwendet werden können
  • Maßnahmenbewertung und Abwägung von Kosten, Aufwand und Risiko

Obrela Security Industries – RFC-2350 Statement

Das Dokument beschreibt die Arbeitsweise des OBRELA-CSIRT, früher auch bekannt als Obrela Security Industries CSIRT, gemäß RFC-2350. Es enthält grundlegende Informationen zum Team, den Kommunikationskanälen, seinen Aufgaben und Verantwortlichkeiten.

Hier finden Sie das Statement zum Obrela Security Industries CSIRT.

Fordern Sie noch heute Ihr persönliches Angebot an. Senden Sie dazu bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter +44 (0) 203 397 8723.

Angebot anfordern!

    Neueste Updates