fbpx

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu bieten. MEHR ERFAHREN

OBRELA Security Industries forciert Wachstumsstrategie und gründet zentraleuropäische Niederlassung im Großraum Frankfurt

11 Oktober 2021
Obrela German office

Obrela DACH office

Geschäftsführer DACH und Chief Commercial Officer wird der erfahrene Manager Andreas Walbrodt

Frankfurt a. M., DE – 30. September 2021 – OBRELA Security Industries, einer der führenden Anbieter von herstellerunabhängigen Cyber Defense Services, forciert seine internationale Wachstumsstrategie in Zentraleuropa. Um die stetig wachsende Nachfrage besser bedienen zu können, hat das Unternehmen zum 1. August 2021 die Obrela Security Industries GmbH mit Sitz im Großraum Frankfurt am Main als lokale Niederlassung für den deutschsprachigen Markt gegründet. Geschäftsführer der deutschen GmbH ist Andreas Walbrodt, der zeitgleich als Chief Commercial Officer in den operativen Vorstand der Gruppe berufen wurde.

George Patsis, CEO und Mitgründer von Obrela: „Wir haben innerhalb des letzten Jahres eine stetig wachsende Nachfrage im zentraleuropäischen Raum und insbesondere in der DACH-Region verzeichnen können. Andreas Walbrodt hat in der Vergangenheit wiederholt innovative Geschäftsmodelle und erfolgreiche Vertriebsteams im Markt etabliert und so nachhaltiges Wachstum geschaffen. In den vergangenen Monaten ist es ihm und seinem Team bereits gelungen, wichtige Leuchtturm-Verträge in Schlüsselbranchen abzuschließen, und so die Gründung der zentraleuropäischen Niederlassung vorzubereiten.“

Die rasch voranschreitende Digitalisierung und die wachsende Zahl von Angriffen auf die zugrunde liegenden Infrastrukturen und Anwendungen stellen Unternehmen vor immense Herausforderungen. Gerade angesichts von Kapazitäts- und Ressourcen-Engpässen. Diese Entwicklung hat dazu geführt, dass Firmen sich zunehmend für Service-Plattformen entscheiden, die sie beim Erkennen und Abwehren von Cyber-Risiken unterstützen. Laut der Analysten von Gartner nutzen Sicherheits- und Risikomanagementverantwortliche MSS, um Bedrohungen zu erkennen, Empfehlungen auszusprechen und im Bedarfsfall auf Bedrohungen zu reagieren. Im 2020 Gartner Market Guide für Managed Security Services prognostizieren die Analysten ein Wachstum von bislang 15 auf 50 % bei den Firmen, die solche Services bis 2025 einsetzen werden. Im aktuellen Gartner-Bericht wird Obrela als „Representative Vendor“ gelistet.

Andreas Walbrodt, Geschäftsführer der deutschen GmbH und CCO bei Obrela: „Mein erklärtes Ziel ist es, die Obrela über ihre Stammmärkte in Südost-Europa und den Mittleren Osten hinaus deutlich bekannter zu machen und das Partnernetzwerk zügig auszubauen. Mich begeistern im Wesentlichen zwei Dinge. Das ist zum einen die Vision einer unternehmensweiten Risikosteuerung in Echtzeit und zum anderen die Obrela Service-Plattform. Sie bietet Kunden aus allen Industriezweigen und unabhängig von der Größe des jeweiligen Unternehmens einen Enterprice-Class Cyber Security Service. Einen Service, der ihnen die Transparenz, Flexibilität und Schnelligkeit eines fokussierten Spezialisten bietet, und das für jede Umgebung. Angesichts der wachsenden Datenschutzanforderungen und der damit einhergehenden Bedenken ist es nicht ganz unwichtig, dass die Plattform in der europäischen Union entwickelt wurde und dort auch betrieben wird.“

Andreas Walbrodt bringt über 25 Jahre Erfahrung in der Services Industrie mit. Sowohl bei IBM als auch bei der TÜV Rheinland i-Sec hat er national wie international erfolgreich Managed Services- Modelle in der Cyber Security entwickelt und umgesetzt.

_________

Über Obrela Security Industries

Obrela Security Industries ist ein global agierender Cybersecurity Service Provider und Anbieter von herstellerunabhängigen Cyber Defense Services. Um die wachsende Nachfrage zu adressieren, bietet Obrela einen umfassenden Schirm von End-to-End-Sicherheitsservices an. Dieser Schirm schützt Kunden vor Bedrohungen und erlaubt es Unternehmen, sich beruhigt auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren. Obrela wurde 2009 mit Hauptsitz in London gegründet. Das Unternehmen nutzt hochentwickelte Echtzeit-Risikomanagement-Technologien, um seine Kunden dynamisch zu schützen. Dazu werden Cybersicherheitsbedrohungen identifiziert, analysiert, vorhersagt und verhindert. Der Leitsatz von Obrela „We Keep Your Business in Business“ steht für das Engagement des Unternehmens, besser vorbereitete und sichere Unternehmensumgebungen zu gewährleisten.

Weitere Informationen finden Sie unter Obrela.com/de.

Medienkontakte:

 

John Alexiou

+30 693 2289329

j.alexiou@obrela.com

 

DACH

 

Dagmar Schulz, Eskenzi PR

+49 173 36 22 390

dagmar@eskenzipr.com

Neueste Updates